× Geschichten Teile deine Geschichte Unterstütze Polyrama Über Uns Aktuelles
en de

Anusch

Ich wollte nicht Lehrerin sein

Play Icon
Fullscreen Icon
Transcript Icon
Player Speed Icon
1

Anusch

Die 46-jährige Logopädin Anusch erzählt, wie ein Kalkulationsfehler ihrer Eltern und die dadurch resultierende Krise innerhalb der Familie das Leben aller zu einem Dauerkampf gewandelt hat. Ein Teil der Familie hat sich nie davon erholt, der andere Teil, wie auch Anusch selbst, versucht diesen Kampf Stück für Stück, nach und nach zu bewältigen.

Das Interview wurde durchgeführt von Sadaf Farahani, Fotos: Archiv von Anusch, Audioschnitt: Maxim Strzebkowski, Transkript: Anna Chrusciel, Happy Scribe

Die Geschichte von Anusch wird am 25. September 2021 vor der Alten Nationalgalerie in im Rahmen von „10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum“ als Tanzperformance mit Livemusik von Florian Hoffmeier, Lotta Sandborgh und Vladimir Miller in Berlin-Mitte aufgeführt.

Mehr Geschichten